Zusammen gegen die Einsamkeit

9. November 2017 Lesezeit:

Mit unserer Online-Plattform bringen wir Menschen zusammen, die Lust auf Gemeinschaft haben und die das Wohnen und Leben revolutionieren wollen! Wir helfen genau da, wo es für Gemeinschaftssuchende bisher am schwierigsten ist – wir lösen das Problem der langwierigen Suche nach Gleichgesinnten oder passenden Wohnprojekten. Seine Familie kann man sich nicht aussuchen? Bei uns schon! Wir bringen über unsere Plattform Menschen mit gleichen Wünschen, Vorstellungen und Lebensphilosophien zueinander.

Vielen Dank für
Deine Unterstützung!

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,

juchuhh, wir haben es geschafft!! Du hast dazu beigetragen, dass die Kampagne „Zusammen gegen die Einsamkeit“ erfolgreich finanziert wurde! Dafür möchten wir uns von Herzen bei Dir bedanken. Durch Deine Hilfe haben wir es geschafft, das Fundingziel zu erreichen. Es ist wirklich großartig – wir sind überglücklich!

Bis zum Schluß haben wir gebangt und gehofft und waren uns am Ende doch nicht sicher, ob wir tatsächlich genügend Menschen mit dieser Kampagne erreichen können. Wir wussten, dass es schwer sein wird, denn unser Projekt lädt nicht zum spontanen Kaufimpuls ein, wie ein greifbares Produkt. Wir haben uns zu Beginn der Kampagne zu stark auf Facebook verlassen. Die persönlichen Gespräche, die LVZ-Aktion, die Public EY Award-Verleihung und hunderte von E-Mails haben unsere Botschaft und Anliegen besser verbreitet.

Wir freuen uns, dass Du das Potenzial unseres Projektes erkannt hast und an bring-together glaubst. Deine Unterstützung ermöglicht uns nicht nur die Weiterentwicklung einer gemeinsamen Plattform, sondern gibt darüber hinaus unglaublich viel Kraft und Motivation unser Ziel weiterzuverfolgen. Wenn Du magst, werden wir Dich weiterhin an unserem Fortschritt teilhaben lassen. Trage Dich gerne dafür in unseren Newsletter ein.

Wir werden uns in den nächsten Tagen nochmals persönlich bei Dir melden. Herzlichen Dank für so viel Vertrauen.

Liebe Grüße
Christoph, Claudia, Karin, Katrin, Maria und Mary-Anne

https://www.startnext.com/zusammen-gegen-die-einsamkeit

Unterstütze uns auf Startnext!

Wir glauben, dass Verbindlichkeit, Fürsorge und Vertrauen beim Zusammenleben entstehen. Für uns ist das mehr als eine Zweck-WG, sondern ein Wohnraum, der mit Liebe, Zuneigung und Respekt gefüllt ist. Wir helfen Dir dabei, die richtigen Menschen zu finden, mit denen Du Deinen Alltag und Dein Leben gestalten kannst. 

Mit 10.000 EUR können wir starten um den Anmeldevorgang für Suchende und ein erstes Matching auf unserer Onlineplattform umzusetzen. Schon ab 10 EUR kannst Du uns helfen — für alle die nicht allein leben wollen, egal ob jung oder alt, eine Familie zu finden.  

Mitmachen, Weitersagen und Daumen drücken.
https://www.startnext.com/zusammen-gegen-die-einsamkeit

Autoren

Mary-Anne Kockel

Die Interaction Designerin setzt seit 2009 unter dem Namen »Paka/me« Auftragsarbeiten im Online Bereich um und rief 2017 den community-basierten Projektraum »H4Space« ins Leben. Alles abseits ausgetretener Wege und jeder Funke von Querdenken lässt Ihr Herz höher schlagen.

Weiteres zum Thema

Wohnprojekte