Gemeinschaften und Wohnprojekte in Sachsen-Anhalt

Die Pioniere und Querdenker waren in Sachsen-Anhalt beheimatet. Mit dem Bauhaus wurde in den 1920er Jahren das Wohnen und Leben neu gedacht, studiert und ausprobiert. In diesem Sinne befinden sich gerade hier aktuelle Projekte, die experimentieren und neue Arten des Zusammenlebens erforschen. Alles stets im Einklang mit der Natur – von Bio-Gärten über die Verwendung von ökologischen Baustoffen bis hin zu ganzen ökologisch-nachhaltigen Stadtteilprojekten oder Dorfsiedlungen – und dem Menschen werden nicht nur Wohnraum, Lebenszeit und Arbeitskraft geteilt, sondern auch und vor allem Wissen.

Auswahl aus der Plattform

Weitere Wohnprojekte in Sachsen-Anhalt

Ansprechpersonen & Beratung