Gemeinschaft leben in Ohorn

»Gemeinsam mehr bewegen«

3 / max. 8 Personen

aktuelle / geplante Gruppengröße

25-65 Jahre

Altersspanne der Gruppe

alle Geschlechter

Geschlechtsverteilung der Gruppe

0 € einmalig / 400 € mtl.

Kosten einmalig / monatlich

Privates Projekt

Art des Projektinserates

Jan 2024 bis Feb 2024

aktueller Suchzeitraum

Lebensgemeinschaft

Wohngemeinschaft
Miete, Gemeinschaftseigentum

Top 5 Grundwerte

spirituelle Gemeinschaft
Kinderfreundlich
Ökologisch-Nachhaltig
Selbstversorgung / Autark
Teilen von Ressourcen

achtsamkeit nachhaltigkeit undogmatische spirituelle-ökologische gemeinschaft Alle anzeigen (5)

Wie geht es weiter?
Erfahre mehr über das Inserat. Melde dich an und erstelle ein Matching-Profil. Dadurch erhältst du weitere Informationen und siehst, ob das Inserat zu dir passt.

Über uns

Vision

Von Herz zu Herz, ihr wünscht Euch ein gemeinschaftliches Miteinander, indem nicht das Materielle sondern die Erlebnisse, das Miteinander und das miteinander wachsen im Vordergrund stehen? In Ohorn steht ein Haus auf ca. 2800qm Grund das neue Mitbewohner sucht. Es wurde von... Von Herz zu Herz,
ihr wünscht Euch ein gemeinschaftliches Miteinander, indem nicht das Materielle sondern die Erlebnisse, das Miteinander und das miteinander wachsen im Vordergrund stehen?
In Ohorn steht ein Haus auf ca. 2800qm Grund das neue Mitbewohner sucht. Es wurde von mir im Aussenbereich erste Permakulturelemente angelegt und es gibt noch viel kreativen Spielraum um sich auzuleben.
Es ist zu 90% fertig gestellt, daher wäre noch etwas Arbeit für die Gemeinschaft im Aussen- und Innenbereich zu stemmen.
Durch die anstehende Scheidung wird es zum Verkauf kommen, es besteht wahrscheinlich die Möglichkeit das Haus gemeinschaftlich zu kaufen oder bis 2029 zur Miete zu wohnen und dann zu kaufen.
Über die finanziellen Belange müsste man sich zusammen beraten.
Im Obergeschoss sind 4Schlafzimmer, diese könnten aufgeteilt werden oder man schläft zusammen in 2Räumen und hat zwei Ruheräume.
Der Platz im Haus ist für Minimalisten ausgelegt, Sammler und Maximalisten fühlen sich hier sicher eher eingeengt.
Im Aussenbereich wäre noch Bauplatz ( neben dem Haus) und man könnte über alternative Bauten auf dem Grundstück nachdenken.
Mehr erfahren

Warum?

Gemeinschaftlich leben und arbeiten, materielle Dinge teilen und spirituell zusammen wachsen

Wie geht es weiter?
Erfahre mehr über das Inserat. Melde dich an und erstelle ein Matching-Profil. Dadurch erhältst du weitere Informationen und siehst, ob das Inserat zu dir passt.
Hoch