Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (AGB)



Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und der
Patchwork Communities UG (haftungsbeschränkt) i.G.
Vertreten durch Karin Demming / Mary-Anne Kockel / Christoph Wieseke
Adresse: Härtelstraße 4 04107 Leipzig
E-Mail-Adresse:
nachfolgend Anbieter genannt, der folgende Vertrag zustande.


Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird die Inanspruchnahme von Dienstleistungen aus dem Bereich Vermittlung von Wohnprojekten, Wohngruppen und Wohnprojektsuchenden über die Online-Plattform des Anbieters geregelt.


Vertragsschluss

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über die Plattform app.bring-together.de zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch den Kunden dar, dass der Anbieter dann annehmen kann.Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Plattform-System folgende Schritte:

  • Registrieren oder Anmelden auf der Plattform
  • Auswahl des Angebots
  • Kontaktanfrage stellen

Mit der Registrierung und Bestätigung der Anmeldung über einen Link per E-Mail kommt der Nutzungsvertrag zustande.Die automatisch erstellte und versandte Bestätigung stellt keine entsprechende rechtsverbindliche Erklärung dar.Der Nutzungsvertrag kommt auch durch Erbringung der Dienstleistung zustande.


Vertragsdauer

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.


Preise

Die Online-Plattform stellt Ihr Angebot unentgeltlich zur Verfügung.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Ein Nutzer hat jederzeit das Recht diesen Vertrag zu widerrufen, in dem das Nutzerkonto auf der Plattform vom Nutzer manuell gelöscht wird.

Alternativ hat ein Nutzer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der Registrierung.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Nutzer uns (bring-together, Härtelstraße 4 04107 Leipzig ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, werden wir Ihr Nutzerkonto mit allen dazugehörigen Daten innerhalb der nächsten 14 Tage löschen.

Ende der Widerrufsbelehrung



Nutzungsbedingungen der Plattform


Die Nutzer der Online-Plattform räumen bring-together. im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung das Nutzungsrecht der personenbezogenen Daten ein (Datenschutzerklärung). Damit hat bring-together das Recht die eingegeben Nutzerdaten zu speichern und innerhalb des Matchings und der Vermittlung zum Abgleich mit anderen Nutzerdaten zu verwenden.

Die Nutzer haben Sorge zu tragen, dass die eingegebenen Daten frei von Urheberrechten sind.

Der Nutzer ist aufgefordert keine Inhalte bezüglich Hass, Pornographie, Rassismus oder Diskriminierung zu äussern. In solchen Fällen wird bring-together diese Inhalte löschen. Auch sind Nutzer aufgefordert solche Inhalte zu melden.

Das Mindestvertragsalter ist 16 Jahre. Mit ausdrücklicher Genehmigung können auch Betreuungspersonen Verträge mit bring-together abschließen.

Jeder Nutzer ist verpflichtet mit seinen eigenen Daten und den Daten der anderen Nutzer, die im Rahmen eines Matching und der Vermittlung angezeigt werden verantwortungsvollen umzugehen. Die Daten sind wahrheitsgemäß anzugeben.



Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht


Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.


AGB in Teilen erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG