Wohnformen

Senioren WGs und Seniorenwohngemeinschaften – aktuelle Angebote zum gemeinsamen Wohnen

Finde eine von über 20 Senioren WGs, Seniorenwohngemeinschaften deutschlandweit. ✔️ altersgerecht ✔️ inklusiv ✔️ barrierefrei ✔️ Tiere erlaubt ✔️ Spare Zeit durch Matching!

Registriere Dich oder logge Dich ein um mehr zu sehen.
Bist Du auf bring-together angemeldet siehst Du viele weitere Inserate. Erstelle ein kostenloses Matching-Profil und Dir werden auch passende Einträge vorgeschlagen.

Senioren WGs und Seniorenwohngemeinschaften: Selbstbestimmt und gesellig im Alter leben

Senioren WGs: Seniorenwohngemeinschaften
Senioren WGs: Seniorenwohngemeinschaften

Senioren WGs und Seniorenwohngemeinschaften bieten eine alternative Wohnform für ältere Menschen, die sich ein selbstbestimmtes und geselliges Leben im Alter wünschen.

Im Gegensatz zu klassischen Seniorenheimen leben in Senioren-WGs mehrere Senioren zusammen in einer Wohnung oder einem Haus und teilen sich die Haushaltsführung, die Freizeitgestaltung und gegenseitige Unterstützung auf.

Vorteile von Senioren WGs und Seniorenwohngemeinschaften:

  • Selbstbestimmung und Eigenverantwortung: In einer Senioren-WG bestimmen die Bewohner selbst ihren Alltag und ihre Aktivitäten. Sie behalten ihre Autonomie und gestalten ihr Leben so, wie es ihnen gefällt.
  • Geselligkeit und Gemeinschaft: Das Zusammenleben in einer Gruppe fördert die sozialen Kontakte und bekämpft Einsamkeit. Die Bewohner finden neue Freunde, mit denen sie sich unterhalten, gemeinsame Aktivitäten unternehmen und gegenseitig unterstützen können.
  • Gegenseitige Unterstützung: In einer Senioren-WG helfen sich die Bewohner gegenseitig. Sie teilen sich Aufgaben wie Einkaufen, Kochen, Putzen und Gartenarbeit. So können sie länger in ihrer eigenen Häuslichkeit leben und ihre Unabhängigkeit bewahren.
  • Kosteneffizienz: Die Lebenshaltungskosten in einer Senioren-WG sind oft geringer als in einem Seniorenheim. Die Bewohner teilen sich die Miete, die Nebenkosten und die Kosten für Haushaltshilfen und Pflegekräfte.
  • Individuelle Betreuung: In vielen Senioren-WGs besteht die Möglichkeit, individuelle Betreuungs- und Pflegeleistungen in Anspruch zu nehmen. So können die Bewohner auch im Falle von Beeinträchtigungen in ihrer vertrauten Umgebung leben bleiben.

Senioren WGs und Seniorenwohngemeinschaften eignen sich besonders für:

  • Senioren, die Wert auf Selbstbestimmung und Eigenverantwortung legen.
  • Senioren, die gerne in Gesellschaft sind und neue Kontakte knüpfen möchten.
  • Senioren, die sich gegenseitig unterstützen und füreinander da sein möchten.
  • Senioren, die mit einem begrenzten Budget auskommen müssen.
  • Senioren, die im Falle von Beeinträchtigungen in ihrer eigenen Häuslichkeit leben bleiben möchten.

Schau dir die Angebote an und entscheide selbst, ob etwas passendes für dich dabei ist. Wenn nicht, möchtest du vielleicht selbst eine Seniorenwohngemeinschaft gründen?

Hoch