Best Practice-Innovationen in der Immobilienwirtschaft 2020

17. November 2020 Lesezeit: Aktuelles
bring-together wurde als Best Practice-Innovation im Innovationsbericht 2020 des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. vorgestellt.

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. stellte am 17.11.2020 im Rahmen des digitalen Innovationskongresses den ZIA Innovationsbericht 2020 vor.

Das Thema Nachhaltigkeit und die Digitalisierung spielen in der Immobilienwirtschaft eine immer größere Rolle. Der ZIA hat schon früh erkannt, dass Innovationen entscheidend für die Zukunftsfähigkeit der Immobilienwirtschaft sind. Doch gerade in diesem herausfordernden Jahr ist der ZIA mit seiner großartigen Jury bei der Auswahl der Innovationen ganz bewusst neue Wege gegangen. Zur Bewertung der unglaublich vielen Einreichungen der Best Practice-Innovationen wurden nicht nur Brancheninsider, sondern auch branchenfremde Jury-Mitglieder aus Wissenschaft und Wirtschaft hinzugezogen.

In diesem Jahr wurde ein besonderer Fokus auf die Schnittstellen-Innovationen gelegt. Gerade die Brückenbauer zwischen der Immobilienwirtschaft und den angrenzenden Wirtschaftszweigen haben einen besonderen Einfluss auf die Stadtgesellschaft und den sozialen Bereich und zeigen wie vielfältig innovative Lösungen für die Immobilienwirtschaft sein können.

Wir haben uns mit unserer Plattform für die Best Practice-Innovationen 2020 beworben, nicht nur weil wir uns als Brückenbauer sondern auch als Impulsgeber für die Immobilienwirtschaft sehen. Aus einer breiten Themenvielfalt und unterschiedlichen Unternehmenszyklen, vom Startup, kleine und mittelständische Unternehmen bis hin zu den großen schon etablierten Unternehmen wurden wir mit weiteren Preisträgern für den Innovationsberichts (Seite 35) 2020 ausgewählt.

Die Jury hat unsere Plattform mit folgender kurzen Zusammenfassung bewertet: »Die Plattform ermöglicht es, für Interessenten insbesondere den Faktor Zeit bei der Realisierung und Umsetzung von gemeinschaftlichen Wohnkonzepten zu reduzieren. Dank des ausgeklügelten Algorithmus vereinfacht das Angebot die Suche nach Gleichgesinnten und interessanten, innovativen Projekten und Ideen, und bietet dabei gleichzeitig ein passendes und geeignetes Forum für den Austausch. Im Rahmen des stetig zunehmenden Interesses an gemeinschaftlichen Wohnprojekten, bietet die Plattform hier eine einfache, innovative Hilfestellung.«

bring-together wurde als Innovation im Innovationsbericht der Immobilienwirtschaft ZIA 2020 vorgestellt.

Open Houses — Veranstaltungen von Wohnprojekten

POLYCHROM projekt1 der Wohnbaugenossenschaft GeWIn eG
POLYCHROM projekt1 der Wohnbaugenossenschaft GeWIn eG
Samstagstreff am Nachmittag - für alle Interessenten

Wir treffen uns um 14.30 Uhr an unserem Grundstück Wilhelm-Leuschner-Straße/San-Pietro-Straße in Ingelheim, gerne mit Kind und Kegel und spazieren zu

Gutleben Billberge. Ein Werkdorf an der Elbe
Gutleben Billberge. Ein Werkdorf an der Elbe
Infocall

Wir stellen das Projekt in einem Infocall vor. Anmeldung bitte unter unten angegebenem Link!

POLYCHROM projekt1 der Wohnbaugenossenschaft GeWIn eG
POLYCHROM projekt1 der Wohnbaugenossenschaft GeWIn eG
Infostand in Bingen am Rhein

Sie finden unseren Infostand während des Bingener Wochenmarktes ab ca. 10 Uhr auf dem Speisemarkt. Gerne sprechen wir mit Ihnen über unser Wohnprojekt

Matching-Plattform für gemeinsames Wohnen

Finde deine passende Wohnform für jedes Alter und jeden Lebensstil

Wohnprojekte in Deutschland nach Bundesländern