Leben im Wohnprojekt

Ich möchte gemeinsam Wohnen, aber wie? Wo fängst du an, wenn du anders leben willst? Gemeinschaftlich Wohnen - ja! Aber wie genau? In unseren Interviews stellen wir dir Pionier:innen innovativer Wohnprojekte vor, mit denen sie ihre Visionen vom gemeinschaftlichen Wohnen verwirklicht haben. Du lernst neue Lebenskonzepte kennen. So erhältst du Entscheidungshilfen und Handlungsempfehlungen, wie du deine ganz eigene Vision verwirklichen kannst. Tauche ein in das Leben im Wohnprojekt und lass dich inspirieren.

Artikel und Interviews

Servicewohnen im Wohnprojekt
Servicewohnen im Wohnprojekt

Ein gutes Konzept ist eines von vielen Voraussetzungen für gemeinschaftliche Wohnprojekte. Damit ein Leben in Gemeinschaft wirklich funktionieren kann

Der Pflegehof – mit Demenz in Gemeinschaft älter werden
Der Pflegehof – mit Demenz in Gemeinschaft älter werden

Für eine immer älter werdende Gesellschaft kann es gar nicht genug neue Lösungen für das Zusammenleben geben. Für Menschen mit Pflegebedarf, insbesond

Glücklich Wohnen im Alter – UNSERDORF
Glücklich Wohnen im Alter – UNSERDORF

Unserdorf verspricht ein glückliches Wohnen im Alter. Dafür verbinden die beiden Initiatoren Peter Trunzer und Valerie Busse gemeinschaftliches Leben

Wohnen in Gemeinschaft – Jugendzentrum für Erwachsene
Wohnen in Gemeinschaft – Jugendzentrum für Erwachsene

Jacqueline, Ralph, Anita, Carmen und Jürgen leben zusammen im Wohnprojekt Bodensee. Das Wohnen in Gemeinschaft ist für sie wie ein Jugendzentrum für E

Mehr als gemeinschaftliches Wohnen – der Weiselhof als Lernort
Mehr als gemeinschaftliches Wohnen – der Weiselhof als Lernort

Von der Patchworkfamilie zur Patchworkcommunity – der Wunsch nach einem guten Leben führte Silke und Thomas in ihr gemeinschaftliches Hofprojekt, dem

Hof Tomte – Ein Hofprojekt als Forschungsraum für ein gerechtes soziales Miteinander
Hof Tomte – Ein Hofprojekt als Forschungsraum für ein gerechtes soziales Miteinander

Wie weit sich die meisten Menschen von der Natur und den damit verbundenen natürlichen Kreisläufen entfernt haben, spürt man, wenn man sich mit Norber

Wie wollen wir »Weiterwohnen«?
Wie wollen wir »Weiterwohnen«?

Auf diese Frage hat Andreas Müller-Dirnberger aus Vorarlberg, Mitinitiator des gemeinnützigen Vereins »Weiterwohnen - Plattform für innovative Wohnbau

Machland – Dokumentarfilm für zukunftsweisende Wohn- und Lebenskonzepte
Machland – Dokumentarfilm für zukunftsweisende Wohn- und Lebenskonzepte

Eine junge Crew von drei Männern, Mitte 20, wollen ihre Energie und Zeit für eine gute Sache nutzen und haben das Projekt Machland ins Leben gerufen.

Ökodorf Sieben Linden — ein ganzheitliches Gemeinschaftsprojekt
Ökodorf Sieben Linden — ein ganzheitliches Gemeinschaftsprojekt

Das ganzheitliche Gemeinschaftsprojekt Ökodorf Sieben Linden besteht seit 20 Jahren. Fast von Anfang an mit dabei ist Christoph Strünke. Der Umweltwis

Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied – Zur Miete in Gemeinschaft leben
Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied – Zur Miete in Gemeinschaft leben

Immer mehr Menschen schließen sich zusammen, um gemeinschaftlich leben und arbeiten zu können. Für viele Genossenschaftsmodelle ist oft eigenes Kapita

Ein Bahnhof als Lebensraum
Ein Bahnhof als Lebensraum

Amanda Dählmann vom Wohnprojekt »Lebensraum Röblingen« erzählt, wie sie ein leerstehendes Bahnhofsgebäude eines aktiven Bahnhofes mit Leben erweckt, a

Potentialentfaltung in Wolfen Nord
Potentialentfaltung in Wolfen Nord

Andreas Sallam erzählt vom Wohnprojekt »Wolfen-Nord e.V.« und über den zweiten Anlauf. Sie möchten ein sozial-ökologisches Leuchtturm-Projekt schaffen

Gemeinsam Wohnen im Wohnprojekt InGe
Gemeinsam Wohnen im Wohnprojekt InGe

Es werden noch Personen für den Neubau eines Mehrgenerationen-Projektes in Kastellaun auf dem Hunsrück gesucht. Das Projekt ist bereits gegründet und

Zukunftsorte statt Leerstand
Zukunftsorte statt Leerstand

Die Wiederbelebung des ländlichen Raums ist schon seit ein paar Jahren ein großes Thema. In den neuen Bundesländern, insbesondere in Brandenburg gibt

Die Lernorte für morGEN
Die Lernorte für morGEN

Im Zusammenhang mit unserer Seminarreihe Redselig »Wegweiser – anders leben« möchten wir Dir Stefanie Raysz vorstellen. Als Pionierin und Expertin gib

TRIALOG Hilden. Wohnen in Zukunft
TRIALOG Hilden. Wohnen in Zukunft

TRIALOG baut zwischen Hilden und Düsseldorf ein Mehrgenerationenwohnhaus. Der Grundgedanke basiert auf dem "Wohnen in Gemeinschaft" und damit auf ein

Holzbaugemeinschaft Eifelleben. Tiny House Siedlung
Holzbaugemeinschaft Eifelleben. Tiny House Siedlung

In der Nordeifel, dem südlichsten Teil von Nordrhein-Westfalen, entsteht mit der »Holzbaugemeinschaft Eifelleben« eine der ersten festen Tiny House Si

Wohnprojekt gemeinsam wohnen + leben in Bremerhaven
Wohnprojekt gemeinsam wohnen + leben in Bremerhaven

Erna Thea Naused hat das Wohnprojekt in Bremerhaven »gemeinsam wohnen + leben e.V. « ins Leben gerufen. Sie gibt uns einen Einblick in den Ablauf, wie

»I have a dream« – Meine Initiative
»I have a dream« – Meine Initiative

Erna Thea Naused aus Bremerhaven erzählt Ihre Geschichte. Was ist, wenn sich das eigene Leben plötzlich ändert und keine Zeit für langfristige Entsche

Sonnenhügel Geithain
Sonnenhügel Geithain

Auf halber Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz sollen über 100 Wohneinheiten der Zukunft – dem Mehrgenerationenwohnen – entstehen.

Sozial-ökologische Gemeinschaft Heilstätte Harzgerode
Sozial-ökologische Gemeinschaft Heilstätte Harzgerode

Die ersten Bewohnenden zogen im Herbst 2017 in die sozial-ökologische Heilstätte Harzgerode. Zusammen beleben sie in der Gemeinschaftsstifter-WG diese

Eigene Vier Wände - gemeinsam unter einem Dach
Eigene Vier Wände - gemeinsam unter einem Dach

Enzklösterle. Am Rande des Naturschutzparks Schwarzwald Mitte/Nord wurde das ehemalige Hotel garni "Am Lappach" innerhalb von nur 12 Monaten komplett

Autarkie und Gemeinschaft in der Rummelsburger Bucht
Autarkie und Gemeinschaft in der Rummelsburger Bucht

Berlin. Auf der Station AuGe, dem ehemaligen Freibeuter in der Rummelsburger Bucht, bekommt das Wort „Gemeinschaft“ eine neue Bedeutung. Die Bewohner

»Eine Idee braucht ihren Ort« – Ein Gespräch über die Station AuGe in Berlin
»Eine Idee braucht ihren Ort« – Ein Gespräch über die Station AuGe in Berlin

Seit 1. Mai wohnt Markus Ibrom dauerhaft auf dem Wasser, mitten in Berlin und inmitten einer wachsenden Gemeinschaft. Im Interview mit bring-together

Transition Town. Wandel und Gemeinschaft für alle
Transition Town. Wandel und Gemeinschaft für alle

Regensburg/Bayern. Seit 2012 gibt es in Regensburg die Bewegung Transition Town. Julia Graßinger berichtet über die Anfänge und Hintergründe dieser Be

Dahoam im Inntal – Aktive Gemeinschaft der Generationen
Dahoam im Inntal – Aktive Gemeinschaft der Generationen

Brannenburg/Oberbayern. Sich eingebunden und geborgen, also „dahoam“, zu fühlen, ist nicht nur eine Frage des Standorts, sondern vor allem des Lebensg

Außen Wohnsiedlung – innen Gemeinschaft
Außen Wohnsiedlung – innen Gemeinschaft

Oberwölbling. Unter dem Motto „Miteinander geht es leichter und bringt mehr Freude“ leben unweit von Wien 86 Menschen in einem Mehrgenerationsprojekt

Schöne Aussichten fürs Alter
Schöne Aussichten fürs Alter

Tiedoli. Im Jahr 2004 hat die Autorin Dorette Deutsch in Italien ein Projekt kennengelernt, das ihren Blick auf das Alter grundsätzlich verändert hat.

Von der Plattenbausiedlung zum Ökodorf
Von der Plattenbausiedlung zum Ökodorf

Wolfen-Nord. Wie wäre es, wenn Menschen sich in Wolfen ansiedeln, anstatt dorthinzu pendeln? Wenn mehrere Generationen dort wieder ihre Heimat finden

Ein Mehrgenerationenprojekt mit großen Zielen
Ein Mehrgenerationenprojekt mit großen Zielen

Leipzig. Alles begann mit zwei autarken Gruppen, die gemeinsamen Wohnraum im Leipziger Osten suchten. Sie interessierten sich für das selbe Gebäude, d

Vom Mehrgenerationenhaus zum Wohnprojekt 50plus
Vom Mehrgenerationenhaus zum Wohnprojekt 50plus

Buchholz. “Wohnprojekt für Jung und Alt” nennt sich der Verein, der im Jahre 2008 von einem Dutzend motivierten Menschen gegründet wurde. Ein Name, wi

Die Demenz-Wohngemeinschaft
Die Demenz-Wohngemeinschaft

Selbstbestimmt Leben mit Demenz – geht das überhaupt? Seit dem Film „Honig im Kopf“ von und mit Til Schweiger ist die Krankheit Demenz kein Tabu-Them

Ein eigener Weiher und eine Ernte zum Teilen
Ein eigener Weiher und eine Ernte zum Teilen

Itzgrund. In Oberfranken wird eine Familie zur Wohngemeinschaft, ein Bauernhof zum Garten-Weide-Weiher-Paradies und die Ernte zu einem geteilten Gut.

Wie kommt ein junger Mensch in ein Mehrgenerationenhaus?
Wie kommt ein junger Mensch in ein Mehrgenerationenhaus?

Gießen. Bring-Together hat eine zukünftigen Bewohnerin des Mehrgenerationenhaus »Kugelberg« in der Nähe von Frankfurt getroffen. Sie erzählt uns über

Wohnen im eigenen Dorf in Nordthüringen
Wohnen im eigenen Dorf in Nordthüringen

Beichlingen. Der Verein »Am Windberg« kauft im Februar 2015 das ehemalige Kinder- und Jugenddorf und richtet ein Quartier für mehrere Generationen ein

Nachbarschaft leben ist mehr als Wohnen
Nachbarschaft leben ist mehr als Wohnen

Landau. Wenn ich einen Rat brauche oder vergessen habe, Brot zu kaufen, habe ich 36 Wohnungstüren zur Auswahl, an denen ich klingeln könnte. Und ich m

Open Houses — Veranstaltungen von Wohnprojekten

SOLEMIO e.V. - Sozial Leben mitten in Opladen
SOLEMIO e.V. - Sozial Leben mitten in Opladen
SOLEMIO-Brunch

Lecker-lockeres Treffen gleichgesinnter und Gemeinschafts-Tauglicher um sich nächer kennenzulernen und zum Gelingen des angestrebten Wohnprojektes bei

Gemeinschaft Mittendrin Leben
Gemeinschaft Mittendrin Leben
Haus&Hof-Tag (Mitmachtag)

10 - 15 Uhr An unseren Haus&Hof-Tagen arbeiten wir gemeinsam an Projekten rund um unsere Häuser. Im Garten gibt es immer etwas zu tun, oft machen wir

Dorfschmiede für nachhaltige Lebensräume eG
Dorfschmiede für nachhaltige Lebensräume eG
Filmvorführung: Weinprobe für Anfänger

19:30 Uhr

Matching-Plattform für gemeinsames Wohnen

Finde deine passende Wohnform für jedes Alter und jeden Lebensstil

Wohnprojekte in Deutschland nach Bundesländern