Was ist deine Meinung zum Matching?

12. Mai 2020 Lesezeit: Aktuelles
Das Ergebnis der Umfrage innerhalb der bring-together Community zeigt, dass das Matching angenommen wird, aber noch ausbaufähig ist. Von Ende März bis Mitte April 2020 haben 73 Personen aus der bring-together-Community 24 Fragen in fünf Bereichen zum Matching beantwortet.
Community Plattform bring-together mit Nutzungsdauer (links) und Gerätenutzung (rechts)
Nutzungsdauer (links) und Gerätenutzung (rechts)

Du hast uns geholfen mit deiner Meinung einen Einblick in die Verbesserungsmöglichkeiten der Community Plattform bring-together zu erhalten. Von Ende März bis Mitte April 2020 haben 73 Personen aus der Community 24 Fragen in fünf Bereichen zum Matching und den damit verbundenen Funktionsumfang beantwortet.

Die Auswertung der Ergenisse ist im folgenden Artikel dargestellt. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals für deine Teilnahme. Gerade die kritischen Stimmen helfen uns, die Plattform aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Deine Meinung ist uns wichtig und wir danken dir, dass du uns so vertrauensvoll zur Seite stehst.

 

1. Nutzung und Angaben

An der Umfrage haben 73 Personen teilgenommen. Davon sind 66% Profile, 15% Projekte, 12% einfache Nutzer/innen und 7% mit einem Profil und Projekt. Im Vergleich zur Plattform selbst, setzt sich der Nutzerkreis aus 63% einfachen Nutzer/innen, 33,4% Profilen und 3,6% Projekten zusammen. Daraus ergibt sich ein Verhältnis von: Projekt zu Profil mit 1:10 und Profil zu Nutzer 1:3. 

Im Durchschnitt nutzen die Meisten die Plattform 8 Monate aktiv. Aktuell verzeichnen wir unsere größte Community bei Menschen, die länger als 12 Monate dabei sind. So vermuten wir, dass nach 8 Monaten die Plattform trotzdem weiter genutzt wird. 67,6% der befragten Personen verwenden die Plattform mit einem PC oder Laptop, 23% mit einem Smartphone oder Tablet und nur 9,5% nutzen die Plattform formatübergreifend. 

80% der Personen wissen, wo sie Ihre Angaben ändern können und 66%, wie Ihre Darstellung aussieht. Nach deren eigenen Schätzwerten sind dabei die Angaben zu knapp 61% vollständig ausgefüllt. Dies deckt sich leider nicht mit den wirklichen Zahlen. Der Wert liegt bei 6,8%. Wir vermuten, dass wir die Plattform an dieser Stelle eindeutiger gestalten müssen. 

 

2. Funktionsumfang

Die Funktionen, die am häufigsten genutzt werden sind: Neueste Projekte, Meine Matches, Matches anzeigen, Profil bearbeiten und Zuletzt online. Selten genutzte Funktionen sind: Hilfe, Kiosk, Open Houses und Plattform Neuigkeiten. Dabei werden Open Houses, Plattform Neuigkeiten und der Kiosk nicht gefunden. Wir erhoffen uns mit einer Überarbeitung der Nutzerführung diesen Funktionen mehr Gewicht zu geben. 

Über 70% der Plattformnutzer verwenden die Webseite zum Suchen. Für uns bedeutet das, dass die Matching-Ergebnisse nicht ausreichend genug dargestellt sind und mit weiteren Funktionen ergänzt werden müssen. 

 

3. Matching

Laut eigenen Angaben kommen 50% der Plattformnutzer mindestens einmal pro Monat auf die Plattform. Projekte mit 36% mehrmals monatlich oder mit 9,5% sogar mehrmals wöchentlich. 32% greifen gern auf die Erinnerungsmail zum Monatswechsel zurück und schauen dann gezielt nach neuen Einträgen. 

Als wichtige Entscheidungskriterien wurden folgende Angaben genannt: Standort, Werte, Match, Details, Kosten, Interessen, Alter, Essen und Haustiere. Dabei finden 50% der Profile und 45% der Projekte das Matching hilfreich.

 

4. Kontaktaufnahme

Nach eigenen Angaben werden 72% der Projekte und 35% der Profile kontaktiert. Selbst aktiv sind 45% der Projekte und 48% der Profile. Sie schreiben andere an. Die Antwortraten sind nach den Einschätzungen der Nutzer/innen sehr unterschiedlich und schwanken von 72% bei Projekten bis 40% bei Profilen.

Was ergibt sich nach der Kontaktaufnahme?  Für Projekte ergeben sich zu je 57% ein Telefonat und persönliches Treffen. Für Profile ergibt sich zu 43% ein Telefonat, zu 30% ein Austausch per E-Mail und zu 13% ein perönliches Treffen. 

 

5. Kiosk und Hilfe

Von 73 Personen kaufen gerade mal 2 Personen etwas im Kiosk und unterstützen damit bring-together. Wobei einige angegeben haben, dass sie den Kiosk nicht kennen oder nicht finden. Die Hilfe wird zu 27% genutzt und auch gefunden. Einen Zugriff auf den Ratgeber aus der Plattform heraus wünschen sich 9% der Befragten, wobei 71% gar nicht wissen, was der Ratgeber ist.

 

Erstellt von Mary-Anne Kockel | Linkedin folgen

Open Houses — Veranstaltungen von Wohnprojekten

SOLEMIO e.V. - Sozial Leben mitten in Opladen
SOLEMIO e.V. - Sozial Leben mitten in Opladen
SOLEMIO-Brunch

Lecker-lockeres Treffen gleichgesinnter und Gemeinschafts-Tauglicher um sich nächer kennenzulernen und zum Gelingen des angestrebten Wohnprojektes bei

Gemeinschaft Mittendrin Leben
Gemeinschaft Mittendrin Leben
Haus&Hof-Tag (Mitmachtag)

10 - 15 Uhr An unseren Haus&Hof-Tagen arbeiten wir gemeinsam an Projekten rund um unsere Häuser. Im Garten gibt es immer etwas zu tun, oft machen wir

Dorfschmiede für nachhaltige Lebensräume eG
Dorfschmiede für nachhaltige Lebensräume eG
Filmvorführung: Weinprobe für Anfänger

19:30 Uhr

Matching-Plattform für gemeinsames Wohnen

Finde deine passende Wohnform für jedes Alter und jeden Lebensstil

Wohnprojekte in Deutschland nach Bundesländern