Gemeinschaften und Wohnprojekte in Österreich

Du suchst ausgefallene, alternative oder besondere Wohnprojekte und möchtest gemeinschaftlich Wohnen? Du kannst Dir vorstellen, dafür in ein anderes Land zu ziehen, um dort einen neuen Lebensmittelpunkt aufzubauen? In Österreich gibt es vielfältige Wohnprojekte, Ökodörfer, Transition Towns und Wohngemeinschaften von autofrei über kinderfreundlich bis spirituell. Die Wohnprojekte sind eng mit der Natur verbunden und streben ein nachhaltiges, ressourcenschonendes Leben an. Ganz unterschiedlich sehen die Lösungsansätze aus. Gemeinschaftlich Wohnen und Leben als Experiment, für einen Ortswechsel, eine berufliche Neuausrichtung oder auch nur, um ein solidarisches Miteinander zu leben. In Konzepten für Mehrgenerationen werden alle Altersstufen eingebunden. Dabei spielt das ländliche, dörfliche und natürliche eine wichtige Rolle – kurze Wege, viele Treffpunkte und Kontaktmöglichkeiten fördern das gemeinschaftliche Leben.

gemeinschaftliche Projekte in Österreich

Du möchtest mehr über Wohnprojekte und Gemeinschaften wissen? Wir haben einen Glossar und eine Fragen-Antwort-Seite (FAQ) erstellt, um die wichtigsten Begriffe zuerklären und die häufigsten Fragen zu beantworten. Was sind Transition Towns? Was gibt es für Wohnformen? Wie findet die Gruppe zueinander? Was ist, wenn ich ausziehen möchte? Wenn Du Fragen hast, die nicht beantwortet werden, dann .