Peter Enders

Gesellschaftliche Zusammenhänge können nicht nur abstrakt von aussen, sondern auch aufmerksam von innen betrachtet werden. Peter Enders beschäftigt sich mit der Erstellung und Bewertung von Persönlichkeitsprofilen sowie der Innenschau unterschiedlicher Lebensmodelle. Dabei greift er auf das Konzept der »philosophischen Lebensformung« zurück und fordert »selbst denken«.

Artikel von Peter Enders

Peter Enders

Der Privatphilosoph und Lebensberater aus Leipzig beschäftigt sich im Rahmen des »Instituts für Philosophische Lebensformung« mit der Wirksamkeit des Gedanklichen. Er ist davon überzeugt, dass die Philosophie einen sozialen Auftrag hat, der niemandem sonst überrtragen werden kann und welcher in der Anleitung zu eigenverantwortlichem Denken und Handeln besteht. www.uskon.de