Karin Demming

Karin Demming sucht die großen Geschichten im Kleinen – wieso abschweifen, wenn das Glück um die Ecke wohnt. Die Mitgründerin von bring-together interessiert vor allem, wie Menschen leben und welche Werte sie miteinander verbinden. Mit ungetrübten Augen schaut sie sowohl auf bewährte wie außergewöhnliche Wohn- und Lebensmodelle, die vor allem in der Realität Bestand haben.

Artikel von Karin Demming

Altersarmut: Senioren WGs und gemeinsam Wohnen als Alternative
Altersarmut: Senioren WGs und gemeinsam Wohnen als Alternative

In der Sendung Plusminus der ARD wurde der Frage nachgegangen, ob Senioren WGs eine Alternative sind, der Altersarmut und Vereinsamung zu entkommen. Ü

Ungenutzter Wohnraum – Gemeinsam Wohnen im Einfamilienhaus
Ungenutzter Wohnraum – Gemeinsam Wohnen im Einfamilienhaus

Immer mehr ältere Menschen leben oft allein im Einfamilienhaus oder in einer großen Wohnung, was zu einer Vereinzelung führt. Gleichzeitig ist eine Fo

Ungenutzter Wohnraum im Einfamilienhaus — Tagung in Berlin und online
Ungenutzter Wohnraum im Einfamilienhaus — Tagung in Berlin und online

Am 25.01.2024 veranstaltet die GRÜNE LIGA in Zusammenarbeit mit dem FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V. und den ARCHITECTS FOR FUTURE eine spannende

Mitwirkung beim Münchner Quartierskongress
Mitwirkung beim Münchner Quartierskongress

Am 30. November 2023 versammelten sich Kreative, Visionäre und Changemaker aus unterschiedlichen Fachrichtungen im Impact HUB München, um am Quartiers

Werte und Toleranz bei der Gemeinschaftsbildung
Werte und Toleranz bei der Gemeinschaftsbildung

Was sind deine Bedürfnisse, Werte und Wünsche und was bedeutet Toleranz überhaupt?

8 Schritte für eine bessere Kommunikation innerhalb der Community
8 Schritte für eine bessere Kommunikation innerhalb der Community

Wir möchten dir zeigen, wie deine Kommunikation innerhalb der Community bring-together besser Fahrt aufnimmt

Warum ein Matching zielführend ist
Warum ein Matching zielführend ist

bring-together ist kein einfaches Wohnportal mit einer Datenbanksuche für Inserate, sondern eine lebendige Matching-Plattform für ähnliche Bedürfnisse

Über den Zweck von Profilangaben
Über den Zweck von Profilangaben

Wir haben uns lange überlegt, wie wir die Profile gestalten. Dabei kamen wir immer wieder an den Punkt: soll es Pflichtangaben geben oder nicht? Wir s

Matching anstatt Anzeigen
Matching anstatt Anzeigen

Was ist der Vorteil im Bezug zu Matching anstatt Anzeigen? Diese Thematik ist wichtig, um zu verstehen, wie unterschiedlich gesucht werden kann. Statt

Transformathon in Berlin – in 30 Stunden Zukunft mitgestalten
Transformathon in Berlin – in 30 Stunden Zukunft mitgestalten

Am Wochenende den 16. bis 17.09. fand der 3. Transformathon 2023 im Mitosis Lab in Berlin analog und digital statt mit dem Motto: Zukunft mitgestalten

Wie »ticken« die Menschen?
Wie »ticken« die Menschen?

Den richtigen Partner zu finden ist bekanntlich nicht einfach. Das gilt sowohl für romantische Beziehungen als auch für Gemeinschaftsprojekte. Die Che

Mit gemeinschaftlichem Wohnen für soziale Nachhaltigkeit – Impulsvortrag
Mit gemeinschaftlichem Wohnen für soziale Nachhaltigkeit – Impulsvortrag

Am 07./08. September 2023 findet in Frankfurt am Main die wichtigste Konferenz zu PropTech, Digitalisierung und Transformation der Bau- und Immobilien

Unsere Little People werden digital
Unsere Little People werden digital

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verabschieden wir uns von unseren kleinen Püppchen, den „Little People“, die in den letzten Jahren unsere

Das Sozialunternehmen Patchwork Communities GmbH wird 5 Jahre
Das Sozialunternehmen Patchwork Communities GmbH wird 5 Jahre

Wie die Zeit vergeht. Wieder einmal gibt es Grund zu feiern. Voller Freude möchten wir, Karin Demming, Mary-Anne Kockel und Christoph Wieseke, das fün

Wir haben Grund zu feiern!
Wir haben Grund zu feiern!

2018 gingen wir mit der ersten Matching-Version von bring-together online und wir freuten uns damals über die ersten Anmeldungen. Mit dem heutigen Tag

IÖR-Forum Soziale Innovation Vortrag
IÖR-Forum Soziale Innovation Vortrag

19.04.2023 | 17:00 – 18:30 Uhr Im Rahmen eines Wissenschafts-Praxis-Dialogs des Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung, kurz IÖR-Forum, ste

Nachhaltige Unternehmen und Städte
Nachhaltige Unternehmen und Städte

04.11.2022 | Im Rahmen der Blockveranstaltung zum Thema "Nachhaltige Unternehmen, Nachhaltige Städte“ konnte bring-together einen Vortrag halten.

Servicewohnen im Wohnprojekt
Servicewohnen im Wohnprojekt

Ein gutes Konzept ist eines von vielen Voraussetzungen für gemeinschaftliche Wohnprojekte. Damit ein Leben in Gemeinschaft wirklich funktionieren kann

Der Pflegehof – mit Demenz in Gemeinschaft älter werden
Der Pflegehof – mit Demenz in Gemeinschaft älter werden

Für eine immer älter werdende Gesellschaft kann es gar nicht genug neue Lösungen für das Zusammenleben geben. Für Menschen mit Pflegebedarf, insbesond

Glücklich Wohnen im Alter – UNSERDORF
Glücklich Wohnen im Alter – UNSERDORF

Unserdorf verspricht ein glückliches Wohnen im Alter. Dafür verbinden die beiden Initiatoren Peter Trunzer und Valerie Busse gemeinschaftliches Leben

Bauen und Wohnen in Gemeinschaft – Trendstudie – Alles unter einem Dach
Bauen und Wohnen in Gemeinschaft – Trendstudie – Alles unter einem Dach

In der Ausgabe #4 der Trendstudie »Zukunftsfit Bauen und Wohnen« der BAUFi24 wird das Thema Gemeinschaftliches Bauen und Wohnen genauer beleuchtet. Fü

bring-together ist Sozial.Innovativ.Sächsisch
bring-together ist Sozial.Innovativ.Sächsisch

Im Rahmen der Dialogreihe »Sozial.Innovativ.Sächsisch« des Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt durften wir

Mehr als gemeinschaftliches Wohnen – der Weiselhof als Lernort
Mehr als gemeinschaftliches Wohnen – der Weiselhof als Lernort

Von der Patchworkfamilie zur Patchworkcommunity – der Wunsch nach einem guten Leben führte Silke und Thomas in ihr gemeinschaftliches Hofprojekt, dem

Hof Tomte – Ein Hofprojekt als Forschungsraum für ein gerechtes soziales Miteinander
Hof Tomte – Ein Hofprojekt als Forschungsraum für ein gerechtes soziales Miteinander

Wie weit sich die meisten Menschen von der Natur und den damit verbundenen natürlichen Kreisläufen entfernt haben, spürt man, wenn man sich mit Norber

Wie wollen wir »Weiterwohnen«?
Wie wollen wir »Weiterwohnen«?

Auf diese Frage hat Andreas Müller-Dirnberger aus Vorarlberg, Mitinitiator des gemeinnützigen Vereins »Weiterwohnen - Plattform für innovative Wohnbau

Machland – Dokumentarfilm für zukunftsweisende Wohn- und Lebenskonzepte
Machland – Dokumentarfilm für zukunftsweisende Wohn- und Lebenskonzepte

Eine junge Crew von drei Männern, Mitte 20, wollen ihre Energie und Zeit für eine gute Sache nutzen und haben das Projekt Machland ins Leben gerufen.

Was nehmen wir mit aus der Krise?
Was nehmen wir mit aus der Krise?

Informationen über Informationen auf allen Kanälen. Wohl dem, der in der Lage ist, alles zu filtern. Zugegeben – diese Krise fühlt sich anders an, als

Ökodorf Sieben Linden — ein ganzheitliches Gemeinschaftsprojekt
Ökodorf Sieben Linden — ein ganzheitliches Gemeinschaftsprojekt

Das ganzheitliche Gemeinschaftsprojekt Ökodorf Sieben Linden besteht seit 20 Jahren. Fast von Anfang an mit dabei ist Christoph Strünke. Der Umweltwis

Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied – Zur Miete in Gemeinschaft leben
Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied – Zur Miete in Gemeinschaft leben

Immer mehr Menschen schließen sich zusammen, um gemeinschaftlich leben und arbeiten zu können. Für viele Genossenschaftsmodelle ist oft eigenes Kapita

Ein Bahnhof als Lebensraum
Ein Bahnhof als Lebensraum

Amanda Dählmann vom Wohnprojekt »Lebensraum Röblingen« erzählt, wie sie ein leerstehendes Bahnhofsgebäude eines aktiven Bahnhofes mit Leben erweckt, a

bring-together für Deutschen Engagementpreis 2021 nominiert
bring-together für Deutschen Engagementpreis 2021 nominiert

Die Patchwork-Community UG (haftungsbeschränkt) ist mit bring-together für den Deutschen Engagementpreis 2021 nominiert. Zuvor ist bring-together bere

Impulsvortrag zur Werkstattreihe Mittelstand 4.0: Plattformökonomie
Impulsvortrag zur Werkstattreihe Mittelstand 4.0: Plattformökonomie

24.06.2021 | Die Werkstattreihe Mittelstand 4.0: Plattformökonomie ist eine Veranstaltungsreihe des Kompetenzzentrums eStandards mit dem Fokus auf dig

Potentialentfaltung in Wolfen Nord
Potentialentfaltung in Wolfen Nord

Andreas Sallam erzählt vom Wohnprojekt »Wolfen-Nord e.V.« und über den zweiten Anlauf. Sie möchten ein sozial-ökologisches Leuchtturm-Projekt schaffen

Zukunftsorte statt Leerstand
Zukunftsorte statt Leerstand

Die Wiederbelebung des ländlichen Raums ist schon seit ein paar Jahren ein großes Thema. In den neuen Bundesländern, insbesondere in Brandenburg gibt

Die Lernorte für morGEN
Die Lernorte für morGEN

Im Zusammenhang mit unserer Seminarreihe Redselig »Wegweiser – anders leben« möchten wir Dir Stefanie Raysz vorstellen. Als Pionierin und Expertin gib

Update Deutschland 2021 – Gemeinsam neue Lösungen finden
Update Deutschland 2021 – Gemeinsam neue Lösungen finden

Mit dem Motto »Deutschland macht ein Update« – Raus aus der Krise, rein in die Zukunft, fand vom 19.03. bis 21.03.2021 ein Match und Hackathon statt.

Als Gemeinschaft ein Hotel betreiben
Als Gemeinschaft ein Hotel betreiben

Das Architektenpaar Leichs-Knapp entwickelte ein Konzept für ein außergewöhnliches Gemeinschaftsprojekt. Dafür gründeten sie den Verein Wohnhotel n.e.

Best Practice-Innovationen in der Immobilienwirtschaft 2020
Best Practice-Innovationen in der Immobilienwirtschaft 2020

bring-together wurde als Best Practice-Innovation im Innovationsbericht 2020 des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. vorgestellt.

Zusammenleben in Gemeinschaft
Zusammenleben in Gemeinschaft

Margriet Homann erzählt über Ihre Erfahrungen im Zusammenleben in Gemeinschaften und welche Werte Ihr wichtig sind. Sie gibt einen Einblick was für Si

Gemeinschaftlich Wohnen als Alleinerziehende
Gemeinschaftlich Wohnen als Alleinerziehende

Franziska Jahnke hat als junge alleinerziehende Mutter einige Erfahrungen in Gemeinschaft gesammelt. Nach der Trennung führt sie ihr Weg zusammen mit

Vom Platzsparen zum gemeinschaftlichen Wohnen
Vom Platzsparen zum gemeinschaftlichen Wohnen

Es gibt gut zwei Dutzend Möglichkeiten, mit anderen zusammenzuwohnen – Daniel Fuhrhop beschreibt sie und den Schritt davor. Denn vor der Frage „Wen br

Klimaziel: 2000-Watt-Gesellschaft
Klimaziel: 2000-Watt-Gesellschaft

Dass unser Lebensstil mehr Energie und Ressourcen verbraucht, als die Erde auf Dauer verkraften kann, ist seit längerem bekannt. Umweltverschmutzung u

Ein stark reduzierter CO2- Fußabdruck durch gemeinschaftliches Wohnen
Ein stark reduzierter CO2- Fußabdruck durch gemeinschaftliches Wohnen

Immer mehr Menschen zieht es in die Stadt. Die dörfliche Gemeinschaft verschwindet, stattdessen wirkt der bewohnte Stadtteil nun identitätsstiftend. A

Eigene Vier Wände - gemeinsam unter einem Dach
Eigene Vier Wände - gemeinsam unter einem Dach

Enzklösterle. Am Rande des Naturschutzparks Schwarzwald Mitte/Nord wurde das ehemalige Hotel garni "Am Lappach" innerhalb von nur 12 Monaten komplett

Drei-Generationen-Familie. Die Wagenburg im 21. Jahrhundert.
Drei-Generationen-Familie. Die Wagenburg im 21. Jahrhundert.

Astrid von Friesen und ihr Co-Autor Gerhard Wilke plädieren für einen intelligenten Umgang mit den Beständigkeiten, der Normalität und den entwicklung

Verbesserung der Situation älterer Menschen
Verbesserung der Situation älterer Menschen

Im Rahmen der 3. Fokusveranstaltung der Hilfswerft gGmbH zum Thema: "Verbesserung der Situation für ältere Menschen" bietet bring-together einen Works

Dahoam im Inntal – Aktive Gemeinschaft der Generationen
Dahoam im Inntal – Aktive Gemeinschaft der Generationen

Brannenburg/Oberbayern. Sich eingebunden und geborgen, also „dahoam“, zu fühlen, ist nicht nur eine Frage des Standorts, sondern vor allem des Lebensg

Altenpflege – ein Berufsstand in der Krise?
Altenpflege – ein Berufsstand in der Krise?

Die Pflege alter Menschen galt in den 70er Jahren noch als Pionierberuf. Bis heute hatte sich die Ausbildungskonzeption der Altenpflege ständig erweit

Außen Wohnsiedlung – innen Gemeinschaft
Außen Wohnsiedlung – innen Gemeinschaft

Oberwölbling. Unter dem Motto „Miteinander geht es leichter und bringt mehr Freude“ leben unweit von Wien 86 Menschen in einem Mehrgenerationsprojekt

Schöne Aussichten fürs Alter
Schöne Aussichten fürs Alter

Tiedoli. Im Jahr 2004 hat die Autorin Dorette Deutsch in Italien ein Projekt kennengelernt, das ihren Blick auf das Alter grundsätzlich verändert hat.

Von der Plattenbausiedlung zum Ökodorf
Von der Plattenbausiedlung zum Ökodorf

Wolfen-Nord. Wie wäre es, wenn Menschen sich in Wolfen ansiedeln, anstatt dorthinzu pendeln? Wenn mehrere Generationen dort wieder ihre Heimat finden

Konfliktmanagement im gemeinschaftlichen Wohnprojekt
Konfliktmanagement im gemeinschaftlichen Wohnprojekt

Der Wunsch nach einem Leben in Gemeinschaft liegt in so grundlegenden sozialen Bedürfnissen, wie etwa Sicherheit, Geborgenheit und Wertschätzung. Doch

Gestundete Würde. Die Arbeit als Pflegekraft.
Gestundete Würde. Die Arbeit als Pflegekraft.

Zeitmangel ist heutzutage ein generelles Problem. Dieser Mangel erstreckt sich leider auf viele Bereiche unseres Lebens. In einigen Berufsgruppen kann

Ein Mehrgenerationenprojekt mit großen Zielen
Ein Mehrgenerationenprojekt mit großen Zielen

Leipzig. Alles begann mit zwei autarken Gruppen, die gemeinsamen Wohnraum im Leipziger Osten suchten. Sie interessierten sich für das selbe Gebäude, d

Vom Mehrgenerationenhaus zum Wohnprojekt 50plus
Vom Mehrgenerationenhaus zum Wohnprojekt 50plus

Buchholz. “Wohnprojekt für Jung und Alt” nennt sich der Verein, der im Jahre 2008 von einem Dutzend motivierten Menschen gegründet wurde. Ein Name, wi

Nie mehr nach Hause – aber nicht ins Heim
Nie mehr nach Hause – aber nicht ins Heim

In einem unserer letzten Artikel habe ich meine ganz persönlichen Eindrücke bei einem Besuch in einer Demenz-WG geschildert. Von außen und mit dem nöt

Verwitwet und kinderlos, dafür mit Wohntraum
Verwitwet und kinderlos, dafür mit Wohntraum

Gemeinschaftliches Wohnen wird für viele immer attraktiver. Nicht nur Studenten schließen sich zusammen, zunehmend erkennen junge Familien und auch di

Die Demenz-Wohngemeinschaft
Die Demenz-Wohngemeinschaft

Selbstbestimmt Leben mit Demenz – geht das überhaupt? Seit dem Film „Honig im Kopf“ von und mit Til Schweiger ist die Krankheit Demenz kein Tabu-Them

Ein eigener Weiher und eine Ernte zum Teilen
Ein eigener Weiher und eine Ernte zum Teilen

Itzgrund. In Oberfranken wird eine Familie zur Wohngemeinschaft, ein Bauernhof zum Garten-Weide-Weiher-Paradies und die Ernte zu einem geteilten Gut.

Wie kommt ein junger Mensch in ein Mehrgenerationenhaus?
Wie kommt ein junger Mensch in ein Mehrgenerationenhaus?

Gießen. Bring-Together hat eine zukünftigen Bewohnerin des Mehrgenerationenhaus »Kugelberg« in der Nähe von Frankfurt getroffen. Sie erzählt uns über

Wohnen im eigenen Dorf in Nordthüringen
Wohnen im eigenen Dorf in Nordthüringen

Beichlingen. Der Verein »Am Windberg« kauft im Februar 2015 das ehemalige Kinder- und Jugenddorf und richtet ein Quartier für mehrere Generationen ein

Der Mensch ist nicht dafür gemacht, allein zu sein
Der Mensch ist nicht dafür gemacht, allein zu sein

46 Jahre. Single. 2 Kinder. Und danach? Was wird kommen, wie werde ich leben, wenn die Kinder lange aus dem Haus sind - welches wird mein Wohnmodell?

Nachbarschaft leben ist mehr als Wohnen
Nachbarschaft leben ist mehr als Wohnen

Landau. Wenn ich einen Rat brauche oder vergessen habe, Brot zu kaufen, habe ich 36 Wohnungstüren zur Auswahl, an denen ich klingeln könnte. Und ich m

Open Houses — Veranstaltungen von Wohnprojekten

SOLEMIO e.V. - Sozial Leben mitten in Opladen
SOLEMIO e.V. - Sozial Leben mitten in Opladen
SOLEMIO-Brunch

Lecker-lockeres Treffen gleichgesinnter und Gemeinschafts-Tauglicher um sich nächer kennenzulernen und zum Gelingen des angestrebten Wohnprojektes bei

Gemeinschaft Mittendrin Leben
Gemeinschaft Mittendrin Leben
Haus&Hof-Tag (Mitmachtag)

10 - 15 Uhr An unseren Haus&Hof-Tagen arbeiten wir gemeinsam an Projekten rund um unsere Häuser. Im Garten gibt es immer etwas zu tun, oft machen wir

Dorfschmiede für nachhaltige Lebensräume eG
Dorfschmiede für nachhaltige Lebensräume eG
Filmvorführung: Weinprobe für Anfänger

19:30 Uhr

Matching-Plattform für gemeinsames Wohnen

Finde deine passende Wohnform für jedes Alter und jeden Lebensstil

Wohnprojekte in Deutschland nach Bundesländern